Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fargesia Maasai

Wuchshöhe:
2,5 bis 3,5 Meter
Blattgröße:
mittel
Halmstärke:
bis 2 cm
Halmfarbe:
grün
Wurzel:
horstig (keine Wurzelausläufer)
Standort:
sonnig bis halbschattig
Winterhärte:
bis - 25°C
Hersteller:
greenone
Bestell-Nr.:
SW10233.1

Lieferzeit ca. 5-7 Werktage

37,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wuchshöhe:
2,5 bis 3,5 Meter
Blattgröße:
mittel
Halmstärke:
bis 2 cm
Halmfarbe:
grün
Wurzel:
horstig (keine Wurzelausläufer)
Standort:
sonnig bis halbschattig
Winterhärte:
bis - 25°C

Fargesia Maasai® - der Massai Säulenbambus

Maasai® gehört zu einer bunten Serie neuer und faszinierender Bambussorten. Sie wurden aus einer Sammlung von robusten Wildsämlingen ausgewählt und überraschen nicht nur mit einer außer­gewöhnlichen Optik, sondern überzeugen ebenso durch ihre besondere Vitalität und Widerstands­fähigkeit. Die Serie läuft unter der Marke Well-Born® Bamboo Africa. Sie wurde durch die Farben­pracht Afrikas inspiriert. Um die Sortenechtheit und Qualität zu garantieren, werden alle Well-Born® Bamboo Africa Sorten ausschließlich durch eine sorgfältige Teilung per Hand und in limitierter Stück­zahl vermehrt.

Fargesia Maasai® ist ein auffallend schmal und aufrecht wachsender Bambus. Er hat große frisch­grüne Blätter. Der Bambus kann eine Endhöhe von 3 - 4 Metern erreichen. Dies hängt unter anderem von regionalen Faktoren und Pflegemaßnahmen ab. Neben der besonderen, säulenartigen Wuchs­form beeindruckt Fargesia Maasai® mit blau bereiften Halmen, die von fast weißen Halmscheide­blättern umhüllt werden. Fargesia Maasai gilt als ein Juwel der neuen Sämlinge. Seine Namensge­bung weist besonders treffend auf seinen Wuchs hin. Dieser Bambus setzt vor allem im warmen Sonnenlicht traumhafte Akzente im heimischen Garten. Die frischgrünen Blätter sind ca. 10 cm lang und 2,5 cm breit und bilden einen undurchdringlichen Blätterwall. Fargesia Maasai® lässt sich durch jährlich einmalige Schnittmaßnahmen nach dem Austrieb auf der gewünschten Endhöhe halten. Durch die Reduzierung der Endhöhe bilden die abgeschnitten Halme mehr Blätter und ein noch dichteres Blätterwerk bildet sich aus.

Standort

Fargesia Maasai® kann an sonnigen, halbschattigen und schattigen Pflanzplätzen zum Einsatz kommen. Er passt sich nahezu jedem Bodentyp an. Auch kalkhaltige Böden werden von dem Bambus toleriert. Zur Verbesserung des Wasserhaushaltes sollte sehr sandiger Boden mit Humus oder spe­ziellem Substrat angereichert werden.

Verwendung

Fargesia Maasai® lässt sich vielseitig verwenden. Durch seinen straff aufrechten, säulenartigen Wuchs lässt der Bambus sich optimal als Hecke pflanzen. Auch in Pflanzsituationen, in denen ein starkes Überhängen der Bambushalme nicht gewünscht ist, findet er Verwendung. Er kann auch als Einzelpflanze in Rabatten gepaart mit Gräsern oder eine Rasenfläche zum Einsatz kommen. Auch im Kübel macht er auf dem Balkon oder der Terrasse eine hervorragende Figur.

Pflanzzeit

Zuerst sei erwähnt, dass Fargesia Maasai®, wie die anderen Bambusse der Well-Born® Bamboo Africa Serie, horstbildend ist. Der Bambus wird pro Jahr einige wenige Zentimeter breiter. Es ist keine auf­wändige Rhizomsperre bei der Pflanzung notwendig.

Die Pflanzzeit beginnt, wenn der Frost aus dem Boden ist (in der Regel Ende Februar). Die Bambus­pflanzen werden in Töpfen geliefert und können im Prinzip in der gesamten Vegetationsperiode gepflanzt werden.

 

 

Winterschutz

Der Massai Säulenbambus weist ebenso wie die anderen Sämlinge dieser Serie eine Winterhärte auf, die im Bereich von minus 25 - 30 Grad liegt. Ausgepflanzt ist ein zusätzlicher Winterschutz in unseren Breitengraden nicht von Nöten. Die maximale Winterhärte gilt für im Garten gepflanzte Fargesien. Die in Kübeln gepflanzten Bambusse hingegen benötigen in kalten Wintern einen Winterschutz. An Pflanzplätzen mit viel Wintersonne und stark austrocknenden Ostwinden kann es bei extrem niedri­gen Temperaturen zu Blattschäden kommen. Mit dem neuen Blattaustrieb zeigt der Bambus sich aber wieder in voller Schönheit.

Vermehrung

Für Fargesia Maasai® besteht europäischer Marken- und Sortenschutz, eine illegale Vermehrung ist strafbar. Die Sortenechtheit erkennt man an dem unverwechselbaren Etikett.

Weiterführende Links zu "Fargesia Maasai"

Empfehlenswert.

Der Bambus kam gut verpackt und mit feuchter Erde bei uns an. Ein schönes, frisch wirkendes Exemplar.

Dunkel - 2017-09-25 18:03:32

Sehr schöne Pflanze

Sehr schöne Pflanze, gute Qualität und schnelle Auslieferung. Haben uns sehr über das Teil gefreut. Wir werden Sie weiter empfehlen. Sollten wir nochmals eine weitere Pflanze brauchen, sind wir auf alle Fälle wieder Ihr Kunde.

Walter H. - 2017-09-22 09:53:57

perfekte Qualität

Die gelieferten Bambus Maasai waren wie erwartet sehr schöne,große Pflanzen.Bin rundum zufrieden.

G.R. - 2017-09-12 18:32:03

Gerne wieder

Toller Bambus. Wir bestellen wieder!

Caro - 2017-09-11 08:55:26

Danke!

Eigentlich wollten wir für eine Bambushecke den Bambus Standing Stone haben. Dieser war aber ausverkauft. Bei einer telefonischen Beratung wurde uns dann der Bambus Maasai empfohlen. Wir habe 10 Bambus in der Größe 100-125 cm gekauft. Die Lieferzeit von 1 Woche war in Ordnung. Die Bambus waren sicher auf einer Palette verpackt. Wir haben die Bambus entsprechend der Empfehlung mit etwas Torf eingepflanzt. Nach guten 2 Monaten kommen auch schon die ersten neuen Bambusspitzen aus dem Boden. Vielen Dank!

Friedhelm Juma - 2017-09-07 10:02:32

Alles super

Sehr gute Qualität, schnelle Lieferung, netter Kontakt

Stephan - 2017-08-17 10:56:05
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.